In Verbindung mit sich sein ist enorm wichtig, um nicht fremdgesteuert durchs eigene Leben zu rennen, sondern sich seiner eigenen Bedürfnisse bewußt zu werden und zu sein.

Aber wie geht das eigentlich, in Verbindung mit sich zu kommen?

In dieser Folge erfährst Du: 

• dass Du dafür weniger Zeit benötigst, als Du jetzt vielleicht denkst
• dass Du immer und über all in Verbindung mit Dir kommen kannst
• dass Deine Bedürfnisse heute ganz andere sein dürfen als gestern, warum das so ist und warum das für dich als Frau gut und wichtig ist zu erkennen

Natürlich darfst Du auch gleich loslegen mit dem in Verbindung kommen:

Meine kleine Alltagspause für Dich dauert nur fünf Minuten, so dass Du wirklich immer und überall bei Dir einchecken kannst.

Was nimmst Du aus dieser Folge für Dich mit?

Ich freue mich sehr, wenn Du mir eine Bewertung für meinen Podcast hinterlässt und die Folge mit Deiner Community teilst.

Mein Geschenk für Dich:
Hol Dir hier die 3 Wege, sofort Dein Urvertrauen zu stärken

Hast du Fragen? Wünsche? Anregungen? Vorschläge für Interview-Gäste? Schreib mir: hello@irinalangendoerfer.com Ich freue mich – wirklich!
Deine Irina