Zyklusmagie

Kennst du dieses Gefühl manchmal nicht wirklich zu wissen, wer du bist?
Diese Sehnsucht, ganz bei dir anzukommen?

Wir Frauen sind vielschichtige zyklische Wesen. Es gibt Tage, da fühlen wir uns wie eine Göttin. Es gibt Tage, da ist uns alles zu viel und wir fauchen wie ein Drache um uns abzugrenzen. Manchmal sprühen wir nur so vor Tatendrang und sind voller Ideen. Manchmal ist uns zum heulen, weil der Kirschjoghurt leer ist und zweifeln an allem, vor allem aber an uns.

Vor allem diese immer wiederkehrenden Zweifel an mir haben mich dazu gebracht, mich intensiv mit meinem Zyklus auseinander zu setzen. Ich fragte mich damals, ob es da einen Zusammenhang geben könnte.

Ja, den gibt es!

 

Von Drachen und Göttinnen

Entdecke die Magie deines Zyklus

Es ist so unendlich wertvoll, wenn wir Frauen begreifen, wie wir unser volles Potential schöpfen können, in dem wir aufhören, uns unserer linear geprägten Leistungsgesellschaft anzupassen.

  • Wenn du nicht gegen deinen ureigenen Rhythmus kämpfst, sondern mit ihm gehst, dann wird so viel Energie frei.
  • Wenn du mit deinem Rhythmus gehst weißt du, wie du mit deiner inneren Kritikerin umgehen kannst.
  • Wenn du mit deinem Rhythmus gehst weißt du, wann Pausen dir mehr geben, als sie dir vermeintlich nehmen.
  • Wenn du mit deinem Rhythmus gehst, siehst du klarer in deinem Business.
  • Wenn du mit deinem Rhythmus gehst, dann weißt du, wann du dich mit deinen Kindern auf dem Fahrrad in Begleitung des Hundes durch die enge Altstadt schlängeln kannst und wann du das besser sein läßt (Uh, es ist GOLD wert, wenn du weißt wann du im Alltag solche Situationen meistern kannst oder lieber die Finger davon lässt!)

Dein Zyklus ist nur so lange anstrengend und lästig, wie er keinen Platz in deinem Leben bekommt!

«Meine Vision ist es, Frauen wieder mit sich, mit ihrer Urkraft und ihrer tiefen Weisheit zu verbinden.»

Deshalb habe ich diesen Kurs kreiert.

Ich möchte dieses uralte Wissen wieder jeder Frau zugänglich machen. Denn es wird Zeit, den Schatz zu bergen, der in uns liegt.
In dem wir verbunden sind mit unserem Körper, unserer Seele, unserer Essenz, wissen wir auch um unsere Kraft, unsere Wünsche und Sehnsüchte.

Dann wissen wir ganz klar, wohin wir wollen!

Von Drachen und Göttinnen

Der Kurs – das erwartet dich:

6 Wochen voller Wissen darüber, wie du dir und deinem Rhytmus auf die Spur kommst.

6 Wochen gemeinsam in einer Gruppe wundervoller Frauen (du bist eine von ihnen, denn du BIST wundervoll!)

Ich erläutere dir das Prinzip der inneren Jahreszeiten und warum dieses Wissen so wertvoll für dich ist.

Du bekommst von mir Tools und Rituale an die Hand, wie du dich beobachten und wahrnehmen kannst

Support: in der Facebookgruppe und auch per Email bin ich für die Dauer des Kurses für dich da.

Eine Menge Videos mit Hintergrundwissen, kurzen Sequenzen zum mitüben und vielen Tipps für dich und deinen Alltag.

Audios als MP3 mit Meditationen, Atemübungen und Yogasequenzen, die dich in deinem Zyklus und jeweiligen Qualitäten der inneren Jahreszeiten unterstützen.

Expertenwissen und Rituale zu unterschiedlichen Themen wie Frauenkräuter, Kinderwunsch, Kommunikation und Räucherwerk.

6 Live Sessions mit der Möglichkeit mir direkt Fragen zu stellen und anschließender Praxis. Hier erwartet dich jeweils eine wunderbare Yogaeinheit, die dich näher zu dir selbst bringen wird.

No Drama: alle Sessions bekommst du jeweils im Anschluß zur Verfügung gestellt. Es ist also kein Drama, falls du mal nicht live dabei sein kannst. Überhaupt lernst du in diesem Kurs, wie du Dramen in deinem Leben reduzieren kannst.

Perfekte Alltagstauglichkeit: und zwar sowohl durch das Kursformat alsauch durch die Inhalte. Es gibt Videos, die kannst du dir bequem von wo auch immer anschauen. Manche dauern etwas länger, ander kannst du zwischen "das Essen steht im Ofen und die Kinder kommen gleich" anschauen. Oder hören; geht auch.

Zyklisch Leben – und warum dieses Wissen so wertvoll für dich ist

Ich bin ein sehr emotionaler Mensch.

Es ist ein großes Glück für mich und mein Umfeld, dass ich zum Yoga gefunden habe. Aber trotz regelmäßiger Yoga- und Meditationspraxis hatte ich früher oft das Gefühl, ich könnte wohl gar nicht so viel üben um endlich wirklich ruhig und ausgeglichen zu sein. Ich war unzufrieden mit mir und haderte mit meinem Charakter.

Das zyklische Leben hat mich runder und weicher werden lassen. In diesem immer wieder hinschauen, mich beobachten, die leisen Zwischentöne hören und der Kombination mit einer stimmigen Yogapraxis lag für mich das Geheimnis.

Zu verstehen, warum ich wann wie ticke und zu sehen, was dahinter stecken kann macht es so viel leichter, sich selbst anzunehmen.

Ich bin immer noch emotional.

Aber es ist nun einfacher, liebevoll mit mir selbst umzugehen und damit auch weniger streng mit mir und vor allem auch mit anderen zu sein.

Das Wissen um den eigenen Rhytmus wird auch dich deine Schätze erkennen lassen!

Dein Alltag gewinnt an Struktur.

Es macht so viel Spaß, wenn du weißt, das dich Wäsche falten im Zyklusherbst in den Wahnsinn treibt (ich lass es dann grad), in anderen Phasen aber einfach flutscht. Hey weißt du was: das kann bei dir ganz anders sein. Und das darf auch anders sein. Es geht hier nicht darum, dass ich dir meinen Rhytmus überstülpe. Es geht darum, dass du deinen erkennst!

  • Du lernst dich selbst besser kennen und Dramen zu minimieren.
  • Du wirst wissen, welche Arbeiten du wann am besten erledigen kannst (ich sag dir: das alleine ist schon so wertvoll)
  • Du erkennst, wann Pausen sinnvoll und nötig sind und vor allem: dass Pausen dir keine Zeit nehmen, sondern schenken
  • Du siehst so viel klarer bei Entscheidungen (und wann du sie triffst oder besser noch wartest)
  • Dir wird bewußt, warum dein Drache faucht und wie du deine Bedürfnisse erkennst und äußern kannst
  • Auch im Business ist es einfach eine Wohltat zu wissen, wann es sich für dich gut anfühlt, im Rampenlicht zu stehen und wann du lieber still und alleine arbeitest.

Ja, ich weiß, ein Arbeits- und Familienalltag scheint vieles nicht zuzulassen.

 

Aber es ist möglich, mit kleinen Veränderungen viel zu bewirken.
Beginne jetzt damit und entdecke die Magie deines Zyklus.

Inhalte und Ablauf des Kurses

In jeder Kurswoche bekommst du:

  • Videos mit Hintergrundinformationen zum jeweiligen Wochenthema
  • Videos und Audios mit Übungen, Meditationen und wertvollen Tipps für deinen Alltag
  • Live Session mit Q&A inklusive Aufnahme

In den Live Sessions widmen wir uns deinen Fragen, einer Zyklusunterstützenden Yogapraxis, Atemübungen und Meditationen. Du brauchst keine Vorkenntnisse – ich kann dir alles so erklären als säßen wir nebeneinader auf der Matte.

  • Zu jeder Jahreszeit kommen außerdem spannende Essyas von wundervollen Frauen, die den Kurs mit ihrem Wissen bereichern – du darfst gespannt sein!
  • ein physisches Workbook mit Reflektionsfragen, Übungen und Ritualen.

Dieses Workbook ist mein ganzer Schatz! Es macht diesen Kurs “rund und satt“.
Hier wird alles noch einmal zusammengefaßt und du hast viel Platz für deine Gedanken und Notitzen

Woche 1

Einführung und Überblick

Ich erläutere dir das Prinzip der vier inneren Jahreszeiten, die Einführung ins zyklische Leben und warum es so absolut wunderbar ist. 

  • Wie kannst du dich beobachten?
  • Warum ist es so hilfreich, nach seinem Zyklus zu leben?

Woche 2

Frühlingserwachen

Der innere Frühling, Zeit des Aufblühens.
Ich zeige dir, wie du die Richtung finden kannst, in die du in diesem neuen Zyklus marschieren möchtest dich festigst und erdest.

  • Wie geht es dir mit dem inneren und äußeren Frühling?
  • Wie fühlst du dich nach deiner Periode?

Woche 3

Sommerglück

Der Sommer – das pralle Leben!
Die Zeit der Fruchtbarkeit im realen und übertragenen Sinn.
Die eigene Weiblichkeit spüren und feiern! 

  • Wie kommst du in Verbindung mit dir und deiner Weiblichkeit?
  • Was möchtest du „auf die Welt bringen“?

Woche 4

Herbstzauber

Die Prämenstruelle Phase. Du wirst sie mögen, ja vielleicht sogar lieben!

  • Warum diese Zeit, die ja irgendwie Keiner und Keine leiden kann, so wertvoll ist
  • Was deine Wut dir zu sagen hat
  • Weshalb in dieser Zeit Magie und Schätze verborgen liegen

Woche 5

Wintergeheimnisse

Der innere Winter – die Zeit der Einkehr, des Rückzugs.
Zeit voller Magie und Zauber, wenn wir nur bereit sind zu lauschen.

  • Warum es so nährend ist, einen Gang rauszunehmen und Stille so wohltuend ist.
  • Vom Umgang mit Schmerzen und was sie dir zu sagen haben.

Woche 6

Zyklisch Leben – und jetzt?

Ein Ausblick, wie du das Gelernte in deinem Alltag festigst und was du weiterhin tun kannst.

  • zyklisch leben, zyklisch planen
  • Wie du in Verbindung mit dir und deinem Rhytmus bleibst

Onlinekurs Zyklusmagie

349,00

Kategorie:

Love

 

Das sagen die Kursteilnehmerinnen:

Zyklusmagie – it`s magic…

Liebe Irina, als ich die Beschreibung des Kurses gelesen habe, habe ich mich sofort wiedererkannt und hatte das Gefühl eine Wahrheit zu lesen, die tief in mir vergraben ist.

Genauso hat sich dein Kurs dann auch angefühlt. Es ist eigentlich so einfach und doch habe ich davor noch nie etwas vom zyklischen Leben gehört. Ich war also ein kompletter Neuling auf dem Gebiet und muss mich erst mal rantasten.

Durch den Kurs habe ich mich ein Stück besser kennen und lieben gelernt. Ich bin sanfter und liebevoller mit mir und es sind in den ersten zwei Monaten nur durchs hinschauen schon einige Beschwerden besser geworden bzw. sogar verschwunden.

Vielen Dank für diese Erkenntnisse und Deine Arbeit. Deine lockere und unbeschwerte Art hat mich mitgerissen. Das war bestimmt nicht der letzte Kurs den ich bei Dir gebucht habe.

Alles Liebe,

Kathrin T.
selbst. Bilanzbuchhalterin und Mama

Wie unfassbar toll es ist, eine Frau zu sein!

Danke, dass du mir geholfen hast, mein Vertrauen in meinen Körper zu stärken und mir gezeigt hast wie unfassbar toll es ist eine Frau zu sein!


Es ist wundervoll wie du die inneren Jahreszeiten beschreibst – 
Du hast mich richtig motiviert, die einzelnen Zyklusphasen lieben und annehmen zu lernen. 


Die Lifesessions waren eine tolle Erfahrung, weil man echt nicht auf den Bildschirm geschaut hat „ob man alles richtig macht“, sondern sich ganz in seinen Körper gespürt hat.

Ich habe hier vor allem gelernt, dass es genau richtig ist wie es in dem Moment ist. Bitte bleibe unbedingt bei dem Format!


Laura S.

Dein Kurs war für mich ein großes Aha- Erlebnis

Ich konnte viele wunderbare Erkenntnisse mitnehmen, die mein Leben bereichern.
Was du vermittelst ist so unglaublich wichtig und wertvoll.

Ich fühle mich mehr mit meinem Frau-Sein verbunden und kann meine unterschiedlichen Gefühle und Reaktionen in den Zyklusphasen viel besser einschätzen.

Es ist ein großes Geschenk im Einklang mit seinem Zyklus leben zu lernen. 

Herzlichen Dank, dass du dieses Wissen weiter gibst. Du hast mich damit sehr inspiriert!

Susanne Paß-Schampijer

Eingeweiht!

Ich fühle mich eingeweiht und habe neue Sichtweisen auf die Menstruation.
Ganz vielen Dank für deinen Mut.

Du strahlst sehr und ich habe gespürt, dass das voll dein Thema ist!

Adele

FAQ’s

Warum ein Onlinekurs?
  • Du hast die Kursinhalte, die Dir für die Dauer des Kurses zum download zur Verfügnung stehen jederzeit bei Dir – auch nach Ende des Kurses
  • Du bist also völlig zeit- und ortsunabhängig – so ist es Dir wirklich möglich, die Kursinhalte in Dein Leben einzubinden
  • So lernst Du, das geübte auch mit Deiner persönlichen Umgebung zu verknüpfen und Du wirst so ganz „ausversehen“ immer öfter achtsam mit Dir umgehen
  • Du kannst in Deinem Tempo und zu einer von Dir gewählten Zeit üben – ganz nach Deinen Bedürfnissen, denn dieser Kurs ist für Dich – nicht umgekehrt!
  • Du hast die Kursinhalte, jederzeit bei Dir – auch offline. So ist es ganz egal, ob du dir ein Video oder Audio vornimmst währen du gerade am Strand liegst oder dir eine Schreibtischpause gönnst.
  • Du hast noch kurz Zeit, bevor die Kurzen aus der Schule kommen? Prima, dann kannst du JETZT etwas für dich tun und mußt dich nicht umziehen und irgendwohin und die 30 Minuten sind schon wieder um
  • Und zu guter Letzt ein ganz wichtiger Aspekt: Du übst dann, wenn es DIR und in DEINEN Rhytmus passt. Du lernst für DICH da zu sein und dir Rückzugsorte in deinem Zuhause zu etablieren

Ich könnte hier noch ewig weiterschreiben, denn es gibt eigentlich NUR Vorteile. Wenn du noch skeptisch bist, weil „diese Onlinedings“ nicht so deins ist, dann lies gerne, was andere Kursteilnehmerinnen berichten.

Brauche ich Yogakenntnisse?

Nein. Du lernst hier eine Yogapraxis kennen, die dich sehr schnell zu dir führt und dich mit dir auf deinen tieferen Ebenen verbindet. Dazu ist es nicht notwendig, es kompliziert zu machen, denn wie mein Ausbilder Ganesh Mohan zu sagen pflegt:

  • The good things are always simple. Not easy – but simple. Das Gute ist immer einfach. Nicht leicht, aber einfach.
  • und ich kann dir versichern: bei den Live Sessions und den Audios erkläre ich dir alles so, dass du wirklich wissen wirst, was zu tun ist.

Lust es auszuprobieren? Dann melde dich gerne hier zur nächsten Free Live Session an.

Langweile ich mich im Kurs, wenn ich schon lange Yoga übe?
Auf keinen Fall! Auch wenn du regelmässig einen Kurs besuchst, profitierst du hier, denn es werden viele Aspekte beleuchtet, die sonst nie zur Sprache kommen.

Wenn du allerdings auf der Suche nach einer Schweißtreibenden Poweryogapraxis bist, werde ich dich enttäuschen. Der Yoga, den wir gemeinsam üben führt dich direkt in die tiefen Ebenen deines Seins. Das bedeutet nicht, dass es nicht auch anstrengend sein kann, aber wir werden nicht durch die Sequenzen rennen, sondern du wirst immer Zeit bekommen in dich zu spüren und deinen Atem, deinen Körper und deine Seelenebene wahrzunehmen.

Wie funktioniert das mit den Live Sessions?

Zum Glück ist es WIRKLICH einfach. So einfach, dass sogar ich es hinbekomme und ich bin in solchen Dingen wirklich ganz schön tiefbegabt

  • Du bekommst von mir Einwahldaten und einen Code, um dich in einen virtuellen Konferenzraum einzuwählen.
  • Die Einwahl funktioniert entweder per Telefon (egal wo du wohnst, die Session ist für dich zum Ortstarif) oder über Skype (hier benötigst du ein kleines Guthaben)
  • Mein Tipp: Verbinde dein Telefon oder deinen Rechner mit einem Lautsprecher, dann ist die Tonqualität besser und du hast außerdem die Hände frei.
  • Hier habe ich ein Video für dich, in dem ich dir Schritt für Schritt erkläre, wie du dich einwählen kannst
    – Nach jeder Session bekommst du die Aufnahme zur Verfügung gestellt. So hast du nach dem Kurs ein ganzes Set an zyklusunterstützenden Sequenzen, in die du immer wieder eintauchen kannst
Aber woher weiß ich, ob ich nicht doch etwas falsch mache?
In diesem Kurs übst du nicht, wie Du Dich mit Deinem rechten Fuß hinter dem linken Ohr kratzt. Es geht um DICH um Dein Körpergefühl, um Deine Verbindung zu deinem Inneren und deiner Intuition. Hab Vertrauen in Dich und Deinen Körper. Außerdem bin ich für dich da – in der Facebookgruppe, per Mail und im Q & A bei den Livesessions.

Außerdem: Du wirst ein Video nicht vermissen, denn durch das fehlende Bild kannst du dich deutlich besser auf dich, deinen Körper, deine Gedanken und Empfindungen konzentrieren. Du kannst die Augen schliessen und dich ganz dem Klang meiner Stimme und meinen Anweisungen anvertrauen. Auf diese Weise wird dich nichts im Aussen ablenken und du du kannst dich leicht mit dir und deinem ganzen Sein verbinden.

Muss ich in die Facebookgruppe?

Nö. Aber die Facebookgruppe ist ein Ort, in dem du dich Austauschen kannst. Es ist wunderbar, diesen geschützten Raum zu haben um seine Gedanken und Empfindungen äußern zu können und manchmal einfach feststellen zu dürfen: Ich bin nicht alleine damit.

Außerdem: Von den Fragen und dem Austausch hier profitieren immer alle; das ist ein großartiger Nebeneffekt einer Gruppe.

Von Drachen und Göttinnen

Dein OnlineKurs in Zyklus Magie

Der nächste Kurs startet am 28. Oktober 2019!

Individuelle Begleitung für dich und deine Themen bekommst du in einem 1:1 Mentoring.